iPhone 7 - Wie zufrieden bist du?

  • Das Jet Black wird definitiv kratzempflindlich sein. Deshalb kommt natürlich auch hinten eine Schutzfolie dran und darüber ein Case in Transparent oder eine Fit Bag. Das muss ich mir noch überlegen. Kratzer kann ich jedenfalls nicht dulden. Das werde ich schon verhindern. :D

  • @*Leopard* bist da wohl genau so schlimm wie ich :D Ich bin da auch ganz pingelig - muss aber sagen das bei mir eher selten was dran ist


    Ja die Scrat-Test sind eh alle für die Tonne... Wenn jemand sein Gerät so behandelt, dem ist es eh egal was es aushält..


    in gespannt - ich hoffe es kommen direkt Bilder von dir :thumbup:

  • Hallo zusammen :1f44b-1f3fc:


    Ich hab mir letzten Dienstag das iPhone 7 Plus Matt schwarz in 256GB gegönnt. Alles top doch mein iPhone Piepst leicht bei leisen Videoaufnahmen. Werde es noch nicht tauschen, da Apple noch kein Statement dazu gegeben hat, ob es ein Hardware oder Software Problem ist.

  • Das wird wohl eher an der Hardware liegen, manche berichten ja auch schon bei ihrem 6/6s schon den Prozessor gehört zu haben. Bei mir sind offenbar die Ohren nicht mehr so empfindlich oder mein Gerät nicht so ausgelastet, ich höre davon bisher nichts. Mit Geekbench sollte man das Telefon aber wohl so weit an die Grenzen bringen können dass man der Hardware beim arbeiten zuhören kann.

  • Das was ihr meint ist nicht das was @luca21092 meint. Ich habe ja dasselbe Problem


    Werde mich aber auch erst nach dem Urlaub drin kümmern, denn man hört es wirklich nur bei leisen Aufnahmen. Ich habe jetzt mehrere Videos gemacht und wenn eine normale Zimmerlautstärke im HG vorhanden ist, hört man es nicht mehr - nicht mal das Grundrauschen.


    Übrigens: die Geräusche dir wir meinen hat nichts mit dem Fiepen wie beim 6S oder andere zu tun

  • Nach knapp zwei Wochen Nutzung hat die Begeisterung für das 7 Plus noch immer nicht nachgelassen. Ich war ja wegen der unhandlichen Größe von solchen Kloppern immer wenig begeistert und hatte auch mein erstes Plus damals zurückgeschickt weil mir der Sprung vom 5s zum 6 Plus zu riesig war.


    Nach zwei Jahren 6 und 6s war der Schritt zum Plus jetzt nicht mehr so erschreckend wie anfangs, richtig handlich ist es aber dennoch nicht. Beim Bedienen muss ich mich manchmal mächtig verrenken, vor allem um mit den Fingern irgendwas im oberen mittleren Bereich des Bildschirms zu erwischen.


    Der Akku entschädigt das aber bei Weitem, das ist ja wirklich unglaublich wie lange der durchhält. Selbst nach über einer Stunde surfen und einer Stunde laufen mit GPS-Messung und Musik hören ist der noch immer bei 90%. Wenn mn sich daran gewöhnt hat dann kann man sich künftig vermutlich doch nie wieder ein kleineres iPhone kaufen :1f600:

  • Ich habe heute noch ein iPhone 7 in Gold für meine Frau gekauft. Die Verarbeitung ist einwandfrei. Dieses Rauschen beim Video drehen habe ich allerdings auch. Und das nicht nur bei völliger Stille, sondern auch, als ich etwas gesprochen habe. Es fällt dann nicht mehr so stark auf, aber schön ist was anderes. Aber ich behalte es erst mal. Das kann ich auch später noch tauschen lassen.


    3D Touch habe ich mir ein bisschen besser vorgestellt. Meines Erachtens muss man da zu fest drücken, damit die Aktionen ausgeführt werden. Ich habe schon unter Einstellungen --> Allgemein-->3D Touch die Empfindlichkeit auf leicht gestellt, aber ich finde man muss auch dann immer noch zu fest drücken. Das hatpische Feedback ist in Ordnung. Damit kann ich leben.


    iPhone aufheben oder aus der Tasche ziehen und ohne den Homebutton drücken zu müssen entsperren ist super.


    Das Display ist Top. Ich kann da keinen übertriebenen Gelbstich erkennen. Liegt aber auch vielleicht daran, dass ich das SE genutzt habe, welches ja auch ein bisschen gelblicher war. Im Vergleich zum SE ist das 7er jedenfalls bläulicher.


    Das Fiepgeräusch ist auch nicht vorhanden. Man hört es ganz schwach, wenn man das Ohr an die Rückseite hält. Ansonsnten hört man gar nichts. Ist also einwandfrei.


    Im Großen und Ganzen ist es ein super Gerät. 3D Touch kann man meiner Meinung nach noch sensibler einstellen, aber ansonsten bin ich zufrieden.

  • Was mir aufgefallen ist, dass 3D Touch nur dann schwer reagiert, wenn man eh schon etwas fester auf das Display drückt.
    Tippe ich wirklich nur ganz leicht auf das Display und erhöhe danach (nach einem kurzen Moment Verzögerung) den Druck minimal, dann funktioniert es bestens.