iPhone 7 - Wie zufrieden bist du?

  • Nach nunmehr rund einer Woche mit meinem neuen iPhone 7 Plus muss ich sagen, dass ich begeistert bin. Größe und Gewicht waren ja bekannt von meinem iPhone 6 Plus. Aber dieses obergeile Jetblack (ich weiß, ich kriege mich nicht mehr ein) hat es mir angetan.


    Der 3D-Touch, die Schnelligkeit des Fingerprint-Sensors, der Speed des Prozessors und die Kamera sind wirklich klasse. Ich bin froh, meiner ursprünglichen Absicht das neue nicht zu kaufen, entsagt zu haben. Das Gesamtpaket rechtfertigt meinen Kauf und die Fahrt nach Köln..... :1f602: .


    Ich wünsche allen, die ihr neues iPhone noch nicht erhalten haben, genauso viel Spaß wie ich damit habe und dass Ihr alle fehlerfreie Geräte bekommt :1f44d:

  • Sooo AM Freitag war ich im Apple Store und habe mein 7 Plus nun endlich tauschen lassen (fiepen auf der Rückseite)


    Der Mitarbeiter hält das Handy ans Ohr - habe ich ihm direkt erklärt das er das bei der Lautstärke im Store lassen kann, da hört er eh nichts :D


    Dann wollte er mir erzählen das ein "fiepen" normal wäre, was ich ja einsehe, aber nicht in der Lautstärke (Olli weiß wie sich das angehört hat). Da habe ihm direkt mal den Kopf gewaschen.


    Also habe ich ein Austauschgerät bekommen, mit den Worten: aber da werden Sie wohl dasselbe Problem haben - *facepalm*


    Nein sagte ich ihm: Es KANN GUT SEIN, aber die Chance ist eher gering. Er hat mir das immer noch nicht abgekauft und meinte ich spreche von normalen fiepen, welches man halt bei elektronischen Geräten haben kann.. Naja...


    Gerät eingeschalten - aktiviert - im Auto das Ohr dran: Alles GUT! :thumbsup:

  • Nachdem ich mir entgegen meiner ursprünglichen Entscheidung nun doch ein iPhone 7 gekauft habe, kann ich ja auch "mitreden".
    Naja, ein bisschen zumindest, ich habe das gute Stück ja erst knapp 24 Std :)


    Bislang fiept nix - was auch daran liegen mag, dass die alte Dame vielleicht nicht mehr so gut hört. Aber egal warum, ich höre zumindest kein Fiepen :D


    Aus Neugier habe ich natürlich mal ein kurzes Video in einem stillen Raum gemacht und das rauscht schon ganz schön. Ich nehme aber wirklich selten Videos auf und ich habe dabei noch nie "die Luft angehalten" und weiß deshalb gar nicht, ob andere iPhones ebenso gerauscht hätten.


    Ansonsten ist alles flüssig und zügig - wie es das iPhone 6 bis iOS 9 auch war.


    Unterm Strich ein ordentliches Smartphone, aber kein Knaller und optisch so langweilig wie seine beiden Vorgänger.

  • Ich bezweifle ja stark, dass der den inzwischen ja enormen Erwartungen entsprechen wird. Das iPhone bietet seit 10 Jahren bei jedem Geräte-Update denselben Umfang an neuen Funktionen, das wird wohl auch beim kommenden Modell nicht anders sein. Es gab ja auch schon Gerüchte, dass selbst das Gehäuse dem des 7 und 7 Plus entsprechen könnte. Ich staple daher mit meinen Erwartungen auch lieber tief...

  • Ein iPhone in JetBlack würde ich mir nicht mehr kaufen. Ich habe alles mögliche versucht, um die Hochglanzoptik zu erhalten und keine Kratzer hinein zu bekommen. Das mit den Kratzern ist mir auch gelungen. Die Optik kann man aber nicht zufriedenstellend erhalten. Jedenfalls nicht, wenn man aus Sicherheitsgründen noch ein Case benutzen will. Und weil man das nicht kann hätte ich mir auch gleich das mattschwarze iPhone 7 kaufen können. Eine Erfahrung reicher geworden.


    Aber ansonsten bin ich zufrieden mit dem iPhone 7. Kann man mit leben. Besonders jetzt, wo der Jailbreak raus ist.

  • @*Leopard* da gebe ich Dir vollkommen recht ! JB nicht nochmal...es ist zwar ein Handschmeichler, aber sehr sehr anfällig. Ich benutze es mittlerweile nackt, weil wozu dann JB ?! Aber ich habe schon gute Kratzer auf der Rückseite. Zur Not kann ich noch immer mir ein Case/Cover kaufen...habe ja auch einen ACPP+ abgeschlossen, falls ich es mir doch mal komplett zerschießen sollte. Ansonsten ist es für mich ein sehr gutes Gerät...habe keinerlei Probleme bisher.

  • @CAZZ
    So lange wollte ich einfach nicht ohne Powerbank aus dem Haus gehen :1f913:


    @Falko
    Da magst du recht haben, wenn das Ding nicht sprichwörtlich über Wasser gehen kann, wird es Manchen eh nicht gut genug sein.
    Ich kann mir das mit den drei Modellen zum Jubiläum auch nicht so recht vorstellen. Bestenfalls wirklich eine signifikant teurere Variante à la Keramik Watch.
    Mittlerweile ist es mir auch egal, ich bin ja jetzt erst mal wieder versorgt :)


    Vielleicht ist die Zeit der "total geilen" iPhones, die jeder haben will, auch einfach vorbei.
    Heute gibt es so viele Smartphones in verschiedenen Preisklassen, die sich in ihrem jeweiligen Bereich so ähnlich sind - und man kann das Rad halt auch nicht ständig neu erfinden.

  • Dann mal noch herzlichen Glückwunsch zum 7er @Xenia :270c: .


    Ich für meinen Teil würde mir das 7 Plus in Jetblack immer wieder kaufen. Meines Erachtens das edelste von allen....(ok, ich steh auf Klavierlack). Fotos einfach klasse, besonders der Porträt-Modus. Speicher ausreichend (obwohl ich mich nun etwas einschränken muss, hab nur noch ca. 170 GB frei :1f631: ).


    Doch nächstes Jahr wird sowieso gewechselt, da ich von einem Knaller-iPhone ausgehe (in-die-Kristallkugel-schau).