Apple veroffetich erste öffentliche Beta von iOS 12

  • 356-beb64e08209cb822efbd79e518b65699c8f7b3a7.png

    Heute Nacht hat Apple die erste iOS 12- Beta veröffentlicht, welche auch von normalen Nutzern getestet werden kann. Hierfür muss man lediglich im Apple Beta Software Programm angemeldet sein. Die Anmeldung muss von dem Gerät aus erfolgen, auf dem man die Beta auch testen möchte. Nach durchlaufener Anmeldung und der Installation des Beta-Zertifikats stehen euch die öffentlichen Betas über das Softwareaktualisierungsmenü des jeweiligen Geräts zur Verfügung.


    Die Betas sind immer unfertige Betriebssysteme, bei denen selbst größte Funktionen abgeschaltet oder unbenutzbar sein können. Auch läuft durch die Veränderungen im Betriebssystem nicht mehr jede App fehlerfrei, da die Programme von den Entwicklern erst noch an iOS 12 angepasst werden müssen. Es ist also nicht empfehlenswert die Betas auf Geräten zu testen, auf deren fehlerfreie Funktion ihr angewiesen seid!

  • An alle die Probleme mit dem GPS in der iOS 12 Beta haben:

    Hatte ich mit dem iPhone X auch (DEV Beta 2 welche identisch zur Public Beta sein sollte). GPS war absolut nicht zu gebrauchen. Habe dann aber mal die Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt und seit dem läuft das GPS wieder absolut Problemfrei und die Genauigkeit ist wieder vorhanden.


    Die App GPS & Maps hat vorher immer eine Genauigkeit von +-38 Meter angezeigt nun zeigt sie relativ schnell eine Genauigkeit von +-5 Meter an: