Beiträge von *Leopard*

    Die BeatsX von der Telekom sind heute angekommen. Die BeatsX von Apple hatte ich gestern wieder zu Apple geschickt. Bin ganz froh, dass das Angebot noch in der 14 tägigen Rückgabefrist kam. 69€ Ersparnis sind ja jetzt nicht gerade wenig. Bei 20-30€ wäre es mir egal, aber bei 69€ musste ich reagieren. ^^

    ^^ Da musste ich reagieren. Bei 69€ Unterschied konnte ich nicht anders. ^^


    Ich habe bisher aber noch keine Bestellbestätigung bekommen. Mal schauen, ob die von der Telekom überhaupt geliefert werden.

    Ich spiele nicht mal mehr im Ansatz damit mir das iPhone X zu kaufen. Ich finde es potthässlich. Aber nun gut. Geschmack ist bekanntlich verschieden. Ich denke auf Dauer bekomme ich ein Problem. Apple wird sicherlich erst mal bei diesem Design bleiben. Irgendwann beisse ich vielleicht in den saueren Apfel, aber beim iPhone X noch nicht. Das 8er tut es auch ein paar Jahre. Ich bin ja gerne bereit Geld für Applegeräte auszugeben. Aber die Geräte sollten mir schon gefallen. Ansonsten werde ich halt nur noch alle paar Jahre zugreifen. Ich werde ja jetzt nicht direkt den Hersteller wechseln. Ich bin Appleuser und werde es auch erst mal bleiben. Die Geräte funktionieren super. Auch im Zusammenspiel. Irgendwann werde ich mir so ein hässliches Teil schon zulegen und mich dran gewöhnen, aber das hat noch Zeit. Eventuell das iPhone X 3.

    Der Tragekomfort ist sehr gut. Das stimmt. Damit kann ich Purzelbäume machen und die fallen trotzdem nicht heraus. Dabei habe ich diese Bügel gar nicht dran gemacht.


    Der Sound ist mit den richtigen Aufsätzen auch top. Bisher kann ich echt nicht meckern.

    Heute sind meine BeatsX gekommen. Die sind schon ziemlich gut. Ansteuerung über das iPhone oder wahlweise über die Apple Watch läuft sehr gut. Der Sound ist mit den richtigen Aufsätzen klasse. Nicht so basslastig wie es den Beats ja immer nachgesagt wird. Da ich durchaus auch klassische Musik höre, kommt mir das entgegen. Bisher also super zufrieden. Wie lange die jetzt halten weiss ich natürlich nicht. Ich hoffe lange. ^^

    Ich habe mir die BeatsX jetzt auch mal bestellt. Mal schauen wie die so sind. Stelle es mir ganz angenehm vor beim Fahrrad fahren mit der Apple Watch und den BeatsX Musik hören zu können. Und bei Bedarf auch telefonieren zu können. Ist ja eine Freisprechfunktion integriert.

    Okay. Wäre gut, wenn man nicht extra in einen T-Punkt latschen muss. Habe eine E-Mail von der Telekom bekommen. Mein Vertrag wird am 28.11 mit meiner jetzigen Rufnummer, die ich von Otelo mitnehme, freigeschaltet. Dauert wohl so lange, weil Otelo diesen Termin für die Rufnummermitnahme festgesetzt hat. Solange alles reibungslos läuft, soll es mir auch egal sein.

    Ich habe gestern schon mal einen MagentaMobile M mit einem For Friends Code abgeschlossen. Jetzt bin ich zwei Jahre an die Telekom gebunden. X/ . Ich hoffe, dass alles mit der Rufnummermitnahme klappt. Die eSim beantrage ich dann, wenn die Bestellung bei der Telekom verarbeitet wurde, im Kundencenter. Ist das richtig, dass man zum einrichten der eSim zu einem Telekomshop hin muss?


    Bericht kommt natürlich, wenn alles soweit da ist und getestet wurde. ^^

    Ich habe mich umentschieden. Die Watch Series 3 GPS kam gestern an und ich bin sehr zufrieden damit. Deshalb habe ich mich dazu entscheiden mir die Apple Watch Series 3 GPS+Cellular zu kaufen, weil ich mir davon eine gewisse Unabhängigkeit vom iPhone verspreche. Ich fahre ja viel Fahrrad, dann muss ich das iPhone nicht immer dabei mitnehmen. Oder wenn ich mal kurz in die Stadt fahre. Ich muss dann zwar einen Vertrag bei der Telekom abschliessen, aber es gibt wohl Schlimmeres.


    Ich "muss" mir dann noch gute Bluetoothkopfhörer kaufen, weil ich während des Fahradfahrens gerne Musik höre.


    Am Donnerstag wird meine Watch Series 3 GPS abgeholt und ebenfalls am Donnerstag wird die Cellular Version geliefert.


    [IMG:http://upload.apfelrunde.de/images/23398941840978773957.jpg]

    Habe ich mal installiert. Der Taschenrechner-Bug wurde behoben. Mehr Unterschiede habe ich jetzt nicht gefunden. Habe aber auch nicht wirklich danach gesucht. Habe mich nur gewundert, dass es wieder so ein großes Update ist. Bei großen Udates lade ich mir immer die ipsw aus dem Developer Center und installiere sie als Update über iTunes. Kleine Updates mache ich auch mal OTA. Ich habe nur DSl 16 000. Da habe ich keine Lust über 2GB über das iPhone zu laden. Am PC ist ja egal, falls ich mal weg muss. Dann lasse ich den PC halt an und installiere später in aller Ruhe das Update.